Ev.- luth. Vicelin - Kirchengemeinde Neumünster

Die Vicelinkirche zu Neumünster gilt als einer der bedeutendsten klassizistischen Kirchenbauten Schleswig-Holsteins. Sie ist 1834 geweiht worden und ruht auf den Grundmauern einer Kirche aus dem 12. Jahrhundert.

 

Christian Friedrich Hansen, der königlich-dänische Oberbaudirektor, erstellte die Pläne für den Bau der dreischiffigen Kirche. Sie wurde zwischen 1829 und 1834 in gelben Backstein errichtet. Der fast 40m hohe Turm überblickt die ganze Stadt mit ihrem Häusermeer, die alten Fabrikanlagen, aber auch die vielen grünen Inseln und Parks.